Junge Menschen in Niedersachsen

Home / Jugendverbandsarbeit / Junge Menschen in Niedersachsen

In Niedersachsen leben rund 1.300.000 junge Menschen mit unterschiedlichsten Bedürfnissen, Fähigkeiten und Interessen. Jeder Menschen bringt seine eigene Geschichte mit und hat seine eigene Prägung.
Ziel einer jugendgerechten Politik muss es sein, all diesen jungen Menschen mit ihren unterschiedlichsten Anforderungen gerecht zu werden.
Die Jugendverbände im Landesjugendring Niedersachsen gehen mit gutem Beispiel voran: In einer bunter und vielfältiger werdenden Gesellschaft sind politische Partizipation und gesellschaftliche Teilhabe aller wichtiger denn jemals zuvor. Freiräume für politische Bildung, Selbsterfahrung und konstruktiven Diskurs junger Menschen sind dafür unverzichtbar. Die Jugendverbände sind sich ihrer Verantwortung bewusst und werden auch zukünftig ihren Beitrag zu einer vielfältigen, toleranten, demokratischen und jugendgerechten Gesellschaft leisten.