Jugendverbandsarbeit in Niedersachsen

Home / Jugendverbandsarbeit / Jugendverbandsarbeit in Niedersachsen

Jugendarbeit und Jugendverbände

Logo des Landesjugendrings

In Niedersachsen gibt es eine große Zahl an Vereinen und Verbänden die in der Jugendarbeit aktiv sind und sich zum Landesjugendring Niedersachsen e.V. zusammengeschlossen haben. Hinter dem Landesjugendring stehen über 80 eigenständige Jugendverbände mit rund 500.000 Mitgliedern, deren Aktivitäten ca. 70 Prozent aller Kinder und Jugendlichen in Niedersachsen erreichen.
Die im Landesjugendring Niedersachsen e.V. zusammengeschlossenen Jugendverbände sind „bottom-up“ strukturiert: Die meisten Angebote für junge Menschen werden von den örtlichen Jugendgruppen organisiert und verantwortet – von der wöchentlichen Gruppenstunde, über Wochenendfahrten bzw. -seminare und jugendkulturelle Veranstaltungen bis hin zu den Sommerfreizeiten und Fahrten sind sie die Träger der meisten jugendverbandlichen Angebote. Diese örtlichen Gliederungen sind – je nach Größe des Verbandes – tlw. in Kreis- und/oder Bezirksverbänden organisiert, die ihrerseits i.d.R. vor allem unterstützend und vernetzend tätig sind und ergänzende regionale Angebote unterbreiten. Ähnliche Aufgaben übernimmt auch die Landesebene.
Eine Übersicht der im Landesjugendring zusammengeschlossenen Verbände findest du hier: Die Verbände