Der Jugend eine Zukunft schaffen

Der Jugend eine Zukunft schaffen

Allgemein
Mit einer Demonstration vor dem Landtag forderten die niedersächsischen Jugendverbände am 13.09.2018 eine deutliche Erhöhung der Landesförderung: Die Jugendverbände in Niedersachsen haben die Zahl der Teilnehmenden an ihren landesweiten Bildungsmaßnahmen seit 1992 um etwa 70% erhöht – die Haushaltsmittel, die das Land für die Bildungsmaßnahmen der Jugendverbände bereitstellt, sind in diesem Zeitraum inflationsbereinigt hingegen gesunken. Hat das Land 1992 jeden Bildungstag der Jugendverbände nach heutigem Wert mit 15,90 € bezuschusst, sind es heute nur noch 8,29€. Für die Jugendverbände hat das zunehmend dramatische Auswirkungen: Eigenanteile steigen immer weiter, Übernachtungen in Jugendherbergen sind für viele Jugendgruppen schon lange unerschwinglich geworden und die Ehrenamtlichen zahlen für Seminare, die sie leiten, selber Teilnahmebeiträge. An über 180.000 Teilnahmetagen haben sich junge Menschen im letzten Jahr mit finanzieller Unterstützung des Landes beispielsweise mit politischen und…
Mehr lesen