Christian Fühner zu Besuch bei der DPSG

Home / Allgemein / Christian Fühner zu Besuch bei der DPSG

In den Osterferien hatten zahlreiche Jugendverbände Politikerinnen und Politiker zu Veranstaltungen der Jugendarbeit eingeladen. Hier könnt ihr einen Bericht der DPSG Diözesanverband Osnabrück lesen.

Am 26. April hat uns Christian Fühner, MdL, im Rahmen unserer Modulwoche
(JuLeiCa-Kurs) besucht. Eingebunden wurde der Besuch in den Baustein
„Politisches Handeln und Mitbestimmung“. Nachdem wir uns gegenseitig
vorgestellt und einen Überblick über die bisherigen Bausteine gegeben
haben, wurden die Gruppenstunden-Ideen der Teilnehmenden zu den im Vorfeld
erarbeiteten Handlungsfeldern der dpsg „Geschwisterlich leben“,
„Friedensbedingungen schaffen“, „Nachhaltig leben“, „Freiheit wagen“ und
„Allzeit bereit“ vorgestellt. Dadurch konnte Herr Fühner einen guten
Einblick in die Möglichkeiten der inhaltlichen Arbeit in Gruppenstunden
bekommen. Anschließend konnten wir ein Gespräch über Finanzierung der
Jugendarbeit, die Möglichkeiten des politischen Engagements von
Jugendverbänden und den Wünschen aus der Politik führen und auf das Thema
„Jugend, Zukunft, Schaffen“ des ljr eingehen. Christian Fühner hat uns
versprochen das Anliegen der Bildungsmitttelerhöhung mit in die Fraktion zu
nehmen – wir haben im Gegenzug versprochen weiterhin gute Jugendarbeit für
eine bunte Gesellschaft zu machen. Abgerundet wurde der Baustein mit dem
Kooperations-Wup „Ice and Warms“ – bei dem allen, auch Herrn Fühner warm
geworden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.