Jugendministerin beim Landesjugendtreffen der DLRG-Jugend

Home / Allgemein / Jugendministerin beim Landesjugendtreffen der DLRG-Jugend

In den Osterferien hatten zahlreiche Jugendverbände Politikerinnen und Politiker zu Veranstaltungen der Jugendarbeit eingeladen. Hier könnt ihr einen Bericht der DLRG-Jugend Niedersachsen lesen.

Am Samstag, den 24.03. besuchten uns zahlreiche Gäste aus Lokal-, Landes-, und Bundespolitik auf dem diesjährigen Landesjugendtreffen/Landesmeisterschaften in Nienburg. Wir freuen uns sehr, dass Frau Dr. Carola Reimann (SPD) ihren ersten Besuch in ihrer neuen Funktion als Sozialministerin bei uns, der DLRG-Jugend, hatte. Sie übernahm die Schirmherrschaft für das Landesjugendtreffen. Schirmherr für die Landesmeisterschaften war Mitglied des Bundestages Maik Beermann (CDU). Marja-Liisa Völlers (SPD), die Für Frau Reimann in den Bundestag nachgerückt ist, war beim Gästeempfang ebenfalls vor Ort.

Auch danken wir dem Bürgermeister Nienburgs Henning Onkes (parteilos), dem Landrat Detlev Kohlmeier und dem jugendpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Marcel Scharrelmann, für ihren Besuch! Die Politiker/-innen zeigten sich beeindruckt von der Vielfalt und dem ehrenamtlichen Engagement der Jugendlichen. Nicht umsonst lautete das Motto „Kunterbunt – Die Welt, wie sie uns gefällt“. Philipp Di Leo als Ressortleiter Politik im Landesjugendvorstand stellte in seiner Rede noch einmal heraus, wie wichtig die finanzielle Unterstützung der Jugendverbände von Seiten der Landespolitik ist. Aber auch die Kommunen stehen in der Pflicht. Viele Schwimmbadschließungen quer durchs Land ersticken im Keim ein aufkommendes ehrenamtliches Engagement in der DLRG-Jugend. Nur wo Schwimmbäder zur Verfügung stehen, können auch Ortsgruppen und dadurch Engagement entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.